Qigong

 Qigong - die Lebensenergie trainieren

Qi ist die Grundlage für alles was uns lebendig sein lässt:

Wir atmen, fühlen, können uns bewegen, wachsen und reifen.

Diese Lebendigkeit zu spüren, zu pflegen, zu harmonisieren und zu vermehren ist Qigong.

 Wir können lernen, Stille und Entspannung in uns Raum zu geben, Achtsamkeit und gesammeltes Wahrnehmen zu entwickeln, heilsames Qi in unserem Körper zirkulieren zu lassen und die Beweglichkeit unserer Muskeln und Gelenke zu verbessern.

 Qigong ist leicht zu lernen, es macht Spaß und tut gut. Man braucht keinerlei Ausrüstung und kann es überall anwenden. Die Übungen können an die individuellen Bedürfnissen angepasst werden.

 Folgende Übungen werden in wechselnder Folge im Taiji-Raum angeboten:

  • 8 Brokate
  • Gesundheitsschützendes Qigong
  • Taiji-Qigong (10er und 15er Serie)
  • Heilende Laute
  • Herz-Qigong
  • Wilderness-Qigong
  • Jahreszeiten-Feste
  • Stilles Qigong

 

Eine Teilnehmerin
 

Durch eine Bekannte bin ich zu einer Probestunde ins Qi Gong mitgekommen, vorher habe ich mich damit nicht beschäftigt. Ich habe gleich bemerkt, dass mir die Ruhemeditationen sehr  gut getan haben. Zu der Zeit konnte ich wegen eines Tinnitus schlecht einschlafen. Nachdem ich  die Meditation täglich mindestens einmal mache, wurde es mit dem Schlafen wieder besser.

Auch habe ich im Fortgang des Kurses immer öfter ein angenehmes Kribbeln in Händen und Füßen bemerkt. Dieses Kribbeln spüre ich in Ruhestellung auch oft im Bauch- und Brustbereich - ich halte dann bewusst inne und versuche meinen Körper  zu genießen. Auch gelingt es mir mittlerweile  dieses Gefühl direkt an bestimmte Stellen meines Körpers zu lenken und ich versuche damit Verspannungen und Blockaden zu lösen. Ich denke da liegt noch großes Potential bei weiterer sachkundiger Anleitung.

Gut gefällt mir auch, dass die Übungen sehr langsam und bewußt ausgeführt werden. Dies führt zu einer Entschleunigung  und zu mehr Achtsamkeit beim Tun im hektischen Alltag und damit auch zu mehr positiven Gefühlen.

Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht und freue mich schon auf den nächsten Kurs im Herbst.

M. / Aschaffenburg