Referenzen

  Workshop für Lehrerinnen und Lehrer an der Johannes de Lassalle Schule Aschaffenburg 2016

„Gut Drauf“ für LehrerInnen mit einem Qigongkurs an unserer Schule.
Die Leiterin des Taijchiraums Aschaffenburg hat den Kurs  gehalten. Sie erklärte uns, dass Qigong heißt, die Lebensenergie zu trainieren.
Mit dem „Ruhemantel“, einer wichtigen Qi-Arbeit im Qigong, lernten wir mehr und mehr der Stille und Entspannung in uns Raum zu geben. Es war erstaunlich, wie gut sich die Ruhe spürbar über den Körper ausbreitete. Auch war wohltuend wahrzunehmen, wie Anspannung, die ja stets im Körper da ist, abfließen kann, wenn die Aufmerksamkeit darauf gerichtet wird.
Die Einübung der 8 Brokate bereitete viel Spaß. Zudem  erfuhren wir manches Wissenswertes über die Hintergründe der Übungen. Zum Beispiel die 2. Brokatübung, „Auf das Sternbild Adler zielen“, fördert die Konzentration und Zentrierung. Auf körperlicher Ebene verbessert sie die Atemarbeit, stärkt das Herz-Kreislauf-System und kräftigt die Muskulatur der Arme, der Brust und der Schultern. Bei schöner Musik war es jedes Mal eine Freude die Brokat-Übungen unter sehr guter Anleitung von Frau Geibig auszuführen. Ein weiterer Kurs wird im nächsten Schuljahr geplant.
Sequenzen des Gelernten konnten wir schon in den Schulalltag übertragen, um Schülern Entspannung, Achtsamkeit, und körperlich Fitness nahezubringen, Qi-Arbeit, Qi-Gong bewusst zu tun.

 

Jpanel

Kontakt

Anfragen und Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon 0171 6884 039 

oder mit dem online-Formular

Adresse Taiji-Raum: Unterhainstraße 29, 63743 Aschaffenburg

Adresse Büro: Gudrun Geibig, Bahnhofstraße 76, 63743 Aschaffenburg

K

o

n

t

a

k

t

Jpanel-suche

S

u

c

h

e

jpanel-youtube

Fancy Scroll Top