Falmenta

Ferien- und Seminarhaus Falmenta

Via Gre 1

28827 Falmenta Italien

 

Das Haus ist ca. 1900 im traditionellen Stil errichtet und wurde mit viel Liebe zum Detail nach baubiologischen Gesichtspunkten renoviert.

Es hat 5 Doppelzimmer, alle mit Blick ins Valle Cannobio, eines davon ist ein Durchgangszimmer.

Es gibt weitere Übernachtungsmöglichkeiten im Ort mit ähnlicher Ausstattung, die wir nach Bedarf dazu buchen.

Das oberste Geschoß des Hauses ist zu einem Gruppenraum umgebaut (ca. 55 m²) mit offenem Kamin und Holzfußboden.

Neben der Terrasse gibt es eine Wiese mit herrlichem Blick ins Tal.

 

Die Reise

mit dem Auto

Über die Alpen auf der A2 oder A 13 bis nach Bellinzona. Weiter nach Locarno am Lago Maggiore. Am See entlang bis nach Cannobio. Fast am Ende von Cannobio (SS631 Strada Statale 63)beginnt die Straße ins Valle Cannobio. Von hier aus sind es 13,3 km (ca. 30 Minuten) bis Falmenta

Nach ca 6 km, kurz nach Ponte Falmenta. Links abbiegen zur steilen und kurvenreiche Auffahrt nach Falmenta. Langsam fahren und vor den unübersichtlichen Kurven kurz auf die Hupe drücken. Am Ortseingang parken und zu Fuß durch das Dorf, an der Kirche vorbei zur Via Gre 1, fast am Ende des Dorfes.

In Cannobbio ist die letzte Möglichkeit zum tanken,  im Supermarkt Vorräte einzukaufen und die Ausrüstung zu ergänzen. In Ponte Falmenta gibt es neben dem Restaurant einen kleinen Laden.

 

Der nächste Flughafen ist Mailand.

 

Der nächste Bahnhof ist Locarno.

Von dort geht ein Bus, der Lago Maggiore Express, nach Cannobio.

http://www.lagomaggioreexpress.com/Tedesco/Orari/Cannobio.html

Von Cannobio aus geht ein Bus nach Falmenta.

http://www.vcotrasporti.it/userdata/orari_linee/ORARI%20ESTIVI/LINEA%2014%20CANNOBIO-FALMENTA.pdf

Kommende Veranstaltungen an diesem Ort

Zu den Quellen meiner Kraft 2019

Zu den Quellen meiner Kraft 2019

Ferienseminare Gudrun Geibig und Ralf Rousseau 380.00 €

Tai Chi und Qigong Ferien im Piemont. Eine Auszeit vom Alltag - gemeinsam mit Freunden und Zeit ganz für Dich alleine

Samstag, 20. Juli 2019 - 18:00 bis Samstag, 27. Juli 2019 - 10:00